In diesem kompakten Beitrag möchte ich dir ein WordPress-Plugin und ein Browser-Tool vorstellen, mit denen du zum einen die Suchmaschinendarstellung deiner Blogbeiträge und Seiten besser bearbeiten und zum anderen deine Konkurrenten besser beurteilen kannst.

SEO Editor Plugin: Metatitel und Metabeschreibungen schneller bearbeiten

Mit diesem kostenlosen Plugin SEO Editor kannst du in der übersichtlicheren Listenübersicht die SEO-Titel, Metabeschreibungen und Keywords deiner Beiträge & Seiten viel schneller bearbeiten. Das hilft übrigens auch, wenn der Yoast Snippet Editor mal rumzickt (kommt ja nach Updates hin und wieder vor).

So funktioniert’s:

Nach der Installation des Plugins findest du unter dem Menüpunkt deines SEO-Plugins (z.B. „SEO“, wenn du Yoast benutzt) einen neuen Eintrag namens „Bulk Editor“.

In dieser Liste kannst du zunächst oben die Inhaltsart auswählen (Seiten, Beiträge, oder was du sonst noch verwendest). Dann kannst du einfach in die jeweiligen Einträge in den Spalten Schlüsselwort, Page Meta und SEO Notes hinein klicken und anfangen, zu tippen. Wenn du mit der ganzen Liste fertig bist, klickst du einfach einmalig auf „Änderungen übernehmen“.

So sieht er aus (klick auf das Bild für eine größere Ansicht): 

SEO Editor Bulk Editor

Moz Open Site Explorer

Es gibt ja unzählige SEO-Tools da draußen – die bekanntesten zum Analysieren der passenden Keywords für deine Texte. Was ich von der erzwungenen Verwendung von Keywords halte, kannst du in diesem Artikel nachlesen – das soll natürlich nicht heißen, dass man nicht trotzdem SEO-Recherche betreiben kann.

Vorstellen möchte ich dir ein etwas anderes Tool: Den Moz Open Site Explorer. Vorab: das Tool (bzw. die ganze Suite, die Moz anbietet) ist ab 59$ monatlich nicht günstig. Aber schon die kostenlose Testversion und vor allem das Browser-Plugin sind sehr hilfreich. Außerdem gibt es eine kostenlose 30-tägige Testphase.

Im Tool selbst kannst du verschiedene Kennzahlen deiner Website (oder der der Mitbewerber) analysieren – u.a. ein- und ausgehende Links, Content-Autorität, Spam-Score. Mit dem kostenlosen Browser-Plugin kannst du auf jeder Seite sowie in jeder Google-Suche direkt weitere Informationen anzeigen lassen.

Vielleicht kannst du ja die kostenlose Testphase schon nutzen, um interessante Einblicke in die Bewertung deiner Website zu gewinnen.

Kennst du diese beiden Tools schon oder hast du ähnliche Empfehlungen?

Gleich geschafft...
Bitte bestätige deine Anmeldung mit dem Link in der E-Mail, die wir die gerade geschickt haben.
5 Typische WordPress Probleme & Lösungen
Kostenloses E-Book & noch mehr Ressourcen
Der Frühjahrsputz für deine Website
Kostenloses E-Book: Schaff Platz für mehr Sicherheit und Page Speed und räum mal wieder gründlich auf :)
WordPress Support ab 149€
Noch ein Schritt zum Download...
Just one more step...
Almost there...
Please confirm your email address by clicking the link in the email we just sent you.