So funktioniert unser WordPress Support für dich:

1

Registrieren & Zugangsdaten hinterlegen

Wähle hier den passenden Tarif aus und registriere dich. Über unser Kundenportal hinterlegst du sicher deine Rechnungsdaten, Kreditkarte und die Zugangsdaten zu deiner Website. Für die meisten Aufgaben benötigen wir einen WordPress-Administrator-Zugang und FTP-Zugriff.

Je nach gewähltem Tarif kannst du auch mehrere Websites in deinem Profil hinterlegen.

2

Aufgabe einreichen

Deine Aufgabe an uns kannst du uns entweder direkt über das Kundenportal oder per E-Mail schicken.

Einreichen von Aufgaben per E-Mail: Sende uns eine E-Mail von deiner registrierten E-Mail-Adresse und mit der Domain deiner Website im Betreff für eine schnellstmögliche Zuordnung und Bearbeitung.

3

Wir erledigen deine Aufgabe

Wir erledigen deinen Auftrag und antworten dir per E-Mail – meist innerhalb von 24h (werktags). Rückfragen klären wir ebenfalls per E-Mail oder nach Vereinbarung bei einem Telefontermin.

4

Jederzeit weitere Aufgaben abgeben

Du kannst jederzeit neue Support-Tickets erstellen, indem du uns einfach eine neue E-Mail sendest.

5

Abrechnung

Du kannst jederzeit den Status deiner Abrechnung und unserer erfassten Zeit im Kundenportal einsehen. Der offene Betrag wird monatlich automatisch von deiner Kreditkarte abgebucht. Wenn deine genutzten Stunden über den gebuchtes Paket hinausgehen, werden diese am Ende des Moants zusätzlich abgerechnet.

Häufige Fragen & Antworten

Könnt ihr mir wirklich helfen?

Ja, wenn du:

  • eine selbstgehostete WordPress-Seite hast, auf der du ein Problem lösen, eine Änderung vornehmen oder ein neues Feature umsetzen möchtest
  • eine neue Website mit WordPress erstellen möchtest

 

Kennt ihr euch mit meinem Plugin/Theme aus?

Wir haben langjährige Erfahrung mit vielen weit verbreiteten Plugins, unter anderem WooCommerce, WPML, Yoast SEO, MultilingualPress, DigiMember, W3 Total Cache, OptimizePress, Memberpress, Tickera, Thrive und Visual Composer. Auch mit vielen Profithemes wie Divi, Avada, X Theme, Enfold, Genesis und den Themes von Elmastudio haben wir bereits gearbeitet. Ganz allgemein gilt aber: Aus unserer Perspektive sind fast alle Themes und Plugins ähnlich aufgebaut, sodass wir uns schnell einen Überblick verschaffen und spezifische Probleme lösen können, auch wenn wir das Plugin/Theme vorher noch nie gesehen haben.

 

Mit wie viel Aufwand bzw. Kosten muss ich rechnen?

Informationen zu Preisen und Paketen für unseren Support findest du hier. Wenn du ein größeres Projekt mit uns umsetzen möchtest, schau hier vorbei. Das kommt immer auf deine individuelle Aufgabe und den Zustand deiner Website an. Schreib deine Aufgabe an uns so klar und deutlich wie möglich und stelle uns die richtigen und vollständigen Zugangsdaten zur Verfügung, um zusätzliche Aufwände zu vermeiden. Folgende Beispiele können wir meist innerhalb von einer halben bis einer Stunde erledigen:

  • kleine Anpassungen am Design (z.B. Schriftarten, Farben, Größen)
  • Installation und Einrichtung von Plugins
  • Erstellung eines Child Themes
  • Bilderoptimierung
  • Einrichtung von Caching & Minify
  • Erstellen und Einplanen von Backups
  • Installation von Updates für WordPress, Plugins und Themes (auch mehrere in einem Ticket)
  • Einrichtung von Google Analytics oder Webmaster Tools
  • Einbindung einer Newsletter-Anmeldung
  • Behebung von Fehlern in Plugins oder Themes
  • Weiterleitungen einrichten oder Domains konfigurieren
  • Überprüfung der Einstellungen und Plugins nach SEO-, Performance- und Sicherheits-Kriterien.

Wenn du ganz sicher gehen willst, bitte uns vor der Bearbeitung um einen Kostenvoranschlag oder setze uns ein Limit für den Aufwand. Typische Aufwandsschätzungen für größere Aufgaben (der tatsächliche Aufwand kann allerdings abweichen):

  • Neuinstallation und Einrichtung von WordPress inkl. Plugins: 2-4 Stunden
  • Einrichtung von WooCommerce: 2-4 Stunden
  • Umfangreiche Performance-Optimierung: 2-4 Stunden
  • Gründlicher Website-Check (SEO, Performance, Sicherheit, Usability): 1-2 Stunden

 

Könnt ihr mir einen Kostenvoranschlag/ein Angebot erstellen?

Wenn dein gewünschter Auftrag nicht mit der vorherigen Antwort abgedeckt ist, erstellen wir dir gerne eine Aufwandsschätzung. Je spezifischer du beschreibst, was du möchtest, desto genauer kann unsere Schätzung ausfallen. Prinzipiell schätzen wir immer eher schnell, grob und großzügig. Die Abrechnung erfolgt trotzdem nach unserem tatsächlichen Aufwand. Bevor wir den geschätzten Aufwand überschreiten, besprechen wir dies aber mit dir.

 

Welche Zugangsdaten benötigt ihr und wo finde ich diese? 

Um dir zuverlässig und schnell helfen zu können, benötigen wir

  • einen Administrator-Zugang zu deiner WordPress-Website (ggf. deinen eigenen)
  • die FTP-Zugangsdaten zu deinem Webserver. Die FTP-Daten sind notwendig, um bestimmte Probleme zu lösen und Backups wiederherzustellen, daher nehmen wir keine kritischen Änderungen ohne FTP-Zugriff vor (auch keine Plugin-Installation). Die FTP-Daten hast du vermutlich von deinem Hosting-Anbieter erhalten oder selbst in der Verwaltungsoberfläche festgelegt.
  • Wenn du deine FTP-Daten nicht kennst, stell uns alternativ die Zugangsdaten zu deinem Hostingpaket zur Verfügung.

Für manche Aufgaben (z.B. Domain-Wechsel, Datenbankzugriff) benötigen wir außerdem den Zugang zu deinem Hosting-Paket. Falls wir Drittservices wie z.B. deinen Newsletter-Anbieter, Twitter o.ä. integrieren sollen, benötigen wir zusätzlich deren Zugangsdaten.

 

Wie schnell bekomme ich Hilfe?

Wir versprechen dir, dass du in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach Einreichen deines Tickets eine Rückmeldung erhältst. In vielen Fällen wird das bereits die Lösung der Aufgabe sein. Manchmal benötigen wir zur Bearbeitung aber zuerst weitere Informationen von dir. Am Wochenende und an Feiertagen kümmern wir uns um Notfälle. Du kannst uns auf einen Notfall aufmerksam machen, in dem du das Wort „Notfall“ in den Betreff oder die Nachricht deines Tickets schreibst. Dann werden wir gesondert darüber benachrichtigt.

 

Wie funktioniert die Registrierung?

Um die Registrierung zu beginnen, wähle hier dein favorisiertes Paket aus und klicke auf den zugehörigen Button. Für die Registrierung und deinen persönlichen Account nutzen wir das Tool Freigeist. Dies wird von uns selbst entwickelt und entspricht damit den gleichen Sicherheits- und Datenschutz-Standards wie HootProof selbst.

 

Wie funktioniert die Kündigung?

Du kannst dein Monatspaket jederzeit im Kundenportal kündigen. Es endet dann zum Ende des bezahlten Monatszeitraums, d.h. die Monatsgebühr wird dir nicht erneut berechnet. Eventuelle zusätzliche Stunden werden dir am Ende des Zeitraums in Rechnung gestellt. 

Unsere Pakete haben keine Mindestlaufzeit, sodass du jederzeit zum Ende des bezahlten Monats kündigen kannst.

 

Sind meine Daten sicher bei euch?

Deine Adress- und Zugangsdaten werden verschlüsselt per SSL übertragen (das siehst du auch oben an dem Schloss in der Adresszeile deines Browsers) und anschließend vertraulich von uns behandelt. Gleiches gilt für vertrauliche Informationen über deine Website sowie die Kommunikation zwischen uns. Die Bezahlung kannst du selbst per Überweisung oder Kreditkarte (via Stripe) vornehmen.

 

Welche Zahlungsarten bietet ihr an?

Im Moment bieten wir über das Kundenportal ausschließlich die Zahlung per Kreditkarte an. Alternative Zahlungsmöglichkeiten können wir auf Anfrage anbieten.

 

Könnt ihr mir auch mit mehreren Websites weiterhelfen?

Ja. In deinem Profil in unserem Kundenportal kannst du mehrere Websites mit ihren Zugangsdaten anlegen. Abhängig von deinem gewählten Paket kannst du mehrere Websites zu einem Monatspaket hinzufügen und so die enthaltenen Stunden noch besser nutzen.

Bist du bereit für ein Upgrade für dein WordPress-Leben?

Jetzt loslegen
Gleich geschafft...
Bitte bestätige deine Anmeldung mit dem Link in der E-Mail, die wir die gerade geschickt haben.
So löst du 5 typische WordPress Probleme
Der Frühjahrsputz für deine Website
Kostenloses PDF: Schaff Platz für Neues, mehr Sicherheit und Page Speed.
WordPress Support ab 99€/h
Noch ein Schritt zum Download...
Just one more step...
Almost there...
Please confirm your email address by clicking the link in the email we just sent you.
Die Checkliste zum Abhaken für deine Performance-Optimierung
Kostenloses E-Book & noch mehr Ressourcen
Noch ein Schritt zum Download...
Noch ein Schritt zum Download...
Fast geschafft...
Kostenlose Anmeldung zur Challenge und zum Newsletter von HootProof,de und BlogYourThing.com. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Datenschutz von HootProof & Datenschutz von BlogYourThing